Gottesdienste & Veranstaltungen

Wochenplan für Gottesdienste in der Pfarrei St. Christophorus

Pfarrbrief:

Folgende katholische Gottesdienste/Veranstaltungen können Sie  über die Medien verfolgen:

Veranstaltungen für die Gesamtpfarrei:


denkBAR: Kontroverse Themen in angenehmer lockerer Runde
Einladung zu drei Online-Gesprächsrunden

Die AG Kirche für Demokratie und Menschenrechte (AG KfDM) lädt im Juni 2021 zu Impulsen und Austausch bei tiefsinnigen Gesprächen an der (virtuellen) Bar ein, jeweils dienstags um 20:00 Uhr. Die Veranstaltungen finden online statt. Dabei mixen Mitglieder der AG KfDM die (virtuellen) Cocktails.

Übersicht über die geplanten Veranstaltungen auf der Bistumshomepage


2. Online-Schulung für Kirchenvorstandsmitglieder
am 8. Juni und 10. Juni 2021

Im März fand die Auftaktveranstaltung für das erste Thema zu den Schulungen für Mitglieder der Kirchenvorstände statt. Das Feedback zur ersten Schulungsveranstaltung ist sehr positiv ausgefallen, so dass die Finanzabteilung des Bischöflichen Ordinariates nun im gleichen Format ein weiteres Schulungsthema für die Kirchenvorstände anbietet.

Der zweite Schulungsblock befasst sich mit dem Thema der Haushaltsplanung. Frau Wowtscherk und Herr Zähringer werden hierbei u.a. zu den Grundsätzen der Wirtschaftsführung und der Erstellung des Wirtschaftsplans referieren. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung können entsprechende Fragen an gerichtet werden.

Die Zoom-Meetings finden statt am

  • 8. Juni von 17.00 bis 18.00 Uhr
  • 8. Juni von 19.00 bis 20.00 Uhr
  • 10. Juni von 17.00 bis 18.00 Uhr
  • 10. Juni von 19.00 bis 20.00 Uhr

Damit Kirchenvorstandsmitglieder aus allen Pfarreien die Möglichkeit erhalten, an einer Schulung teilzunehmen, wird auch dieses Mal bei allen vier Terminen dasselbe Thema behandelt. Um allen Pfarreien die Teilnahme zu ermöglichen und dennoch auf Fragen eingehen zu können, sind die Pfarreien gebeten, max. 2 Mitglieder ihres Kirchenvorstandes anzumelden.

Aufgrund der Erfahrung aus der Auftaktveranstaltung ist die Teilnehmerzahl für die Schulung auf 20 Teilnehmer begrenzt. Damit kann ein guter Austausch zwischen Referenten und Teilnehmenden gewährleistet werden.

Anmeldung:

bitte bis 4. Juni 2021 per Mail unter  oder telefonisch unter 0351 / 31563-608; dabei sollten die zugehörige Pfarrei, Vor- und Zuname sowie Mailadresse angegeben werden.

Eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn wird der Konferenzraum bereits geöffnet werden, damit die Teilnehmenden die Möglichkeit haben, bei Bedarf Ihre Technik zu testen. Bei technischen Fragen zu Zoom gibt Frau Trepte (Kontaktdaten s.o.) Auskunft.


Kinderzeltlager 2021

Auch dieses Jahr schlägt die katholische Jugend vom 31. Juli bis 07. Augustwieder ihre Zelte für alle interessierten Kinder auf. Diesmal auf dem Jugendzeltplatz im Sauloch. Vorgesehen ist ein Teilnehmeralter der Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Kinder begrenzt.
Anmeldeschluss ist der 12. Juni 2021.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Nutzen Sie für Anmeldungen den folgenden Link:

Katholische Jugend Dekanat Plauen


Religiöse Kinderwoche 2021

Liebe Schulkinder des (kommenden) 1. bis 8. Schuljahres, liebe Eltern!
Wir laden recht herzlich zur Religiösen Kinderwoche ein. Gemeinsam wollen wir eine spannende Woche mit Katechesen, Spiel, Spaß, Singen und Bastelangeboten sowie einen Ausflugstag erleben.
Die Kinderwoche ist für alle Kinder offen und an keine Konfession gebunden. Freunde dürfen gern mitgebracht werden, aber bitte auch anmelden. Anmeldeformulare liegen in den Kirchen aus und werden auf Anfrage zugesandt.
Die Termine der RKW sind:
26.07.2021-30.07.2021 in Reichenbach – Anmeldeschluß ist der 04.07.2021
30.08.2021-03.09.2021 in Falkenstein – Anmeldeschluß ist der 25.07.2021


Zukunftswerkstatt am 3. Juli 2021 in Dresden

Gemeinsam Ideen entwickeln für die Kinder- und Jugendarbeit von morgen – dazu lädt der Fachbereich Kinder und Jugend kreative und innovative Mitdenkerinnen und -denker für den 3. Juli 2021 in Dresden ein. In den vergangenen 15 Monaten waren pastorale Angebote für Kinder und Jugendliche kaum oder nicht möglich oder mussten in den digitalen Raum verlegt werden. Daher sei es in diesem Sommer – der noch dazu ein Bistums-Jubiläums-Sommer ist – an der Zeit, zu reflektieren und Ideen zu spinnen, in welche Richtung sich die Kinder- und Jugendarbeit im Bistum in der nächsten Zeit entwickeln solle, heißt es in der Einladung. Angesprochen sind Vertreterinnen und Vertreter aus den Pastoralteams der Pfarreien, ehrenamtlich Engagierte und natürlich die Jugendlichen und Jungen Erwachsenen selbst. Ebenso sind Vertreterinnen und Vertreter aus Verbänden und kirchlichen Orten zur Teilnahme eingeladen.

Fachlich begleitet von einem professionellen Team der FH Dresden, sollen am 3. Juli mithilfe einer Zukunftswerkstatt Impulse für Neu- und Weiterentwicklungen in der Kinder- und Jugendarbeit des Bistums gefunden werden.
Mehr Informationen und Anmeldungen: www.junges-bistum-ddmei.de/


Schulung ehrenamtlicher Mitarbeiter


Nach den Ausführungsbestimmungen zur Präventionsordnung unseres Bistums müssen „ehrenamtlich Tätige mit einem regelmäßigen pädagogischen, therapeutischen, betreuenden, beaufsichtigenden oder pflegenden Kontakt mit Minderjährigen oder schutz- bzw. hilfebedürftigen Erwachsenen“ eine dreistündige Schulung absolvieren. Diese findet statt am:
Montag, 12.07.2021, von 19.00-21.00 Uhr im Gemeindesaal der katholischen Pfarrkirche Zum Heiligen Kreuz, Rempesgrüner Weg 9, 08209 Auerbach
Ein weiterer möglicher Termin zur Teilnahme ist am:
Samstag, 17.07.2021, von 14.00-17.00 Uhr im Gemeindehaus der katholischen Pfarrei Herz Jesu, Thomas-Mann-Str. 5, 08523 Plauen